Heizung

Effizienter Heizen

Großräumige Gebäude und Hallen haben einen hohen Energiebedarf und erfordern deshalb einen effizienten Energie-Einsatz, um Kosten zu senken und Ressourcen zu schonen. Maßgeschneiderte Anlagenkonzepte, optimal auf die jeweiligen Anforderungen abgestimmt, sind deshalb für den gewerblichen Bauherrn zwingend notwendig. Für die Wahl der Produkte, für die Planung und natürlich die Ausführung ist ein umfangreiches Know-how erforderlich – Fachwissen, über das unser Team verfügt. Nutzen Sie es!

Bitte beachten: EnEV und HeizAnlV

Nach der Energie-Einspar-Verordnung müssen Neubauten ab 2019 (öffentliche Gebäude) bzw. 2021 (alle übrigen Gebäude) in EU-Staaten einen Niedrigst-Energie-Standard erfüllen. Dieser sieht einen gegen Null gehenden Energiebedarf vor, der nahezu komplett über erneuerbare Energien abgedeckt wird. Betroffen sind Gebäude, für die in 2016 ein Bauantrag oder eine Bauanzeige eingereicht wird sowie genehmigungsfreie Bauvorhaben, die in 2016 ausgeführt werden.

Alles Gute kommt von oben: Deckenheizsysteme

Deckenstrahlplatten gelten allgemein hin als wartungsarm, sorgen für eine gleichmäßige Temperaturverteilung und benötigen nur eine geringe Aufheiz- bzw. Abkühlzeit. Das System lässt sich wahlweise mit alternativen Energien wie Wärmepumpen, Solarsystemen oder Brennwerttechnologie koppeln und verfügt über eine sehr hohe Heizleistung nach EN 14037.

Die Umwelt im Blick: KWK & BHKW

Der große Vorteil der Kraft-Wärmekopplung: durch den verringerten Brennstoffbedarf für die kombinierte Wärme-/Strombereitstellung sind KWK-Anlagen äußerst umweltfreundlich. Auch kleine KWK-Anlagen, sogenannte Mini-BHKW (Blockheizkraftwerke), werden immer beliebter. Es gibt sie in verschiedenen Leistungsbereichen, so dass immer ein Modell gewählt werden kann, das optimal auf die Erreichung der nötigen Heizlast und des Stromverbrauchs des jeweiligen Unternehmens abgestimmt ist.

Sie möchten Mehr über Gebro Herwig erfahren?

Dann melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an.