Klimaanlagenservice

Eine neue Klimaanlage bietet eine sichere Zufuhr von gekühlter Luft. Damit Sie möglichst lange den Komfort angenehm kühler Raumluft genießen können, ist jedoch eine regelmäßige und professionelle Wartung erforderlich. Spart man sich den Klimaservice, können unangenehme Folgen drohen, die zum Teil sogar gefährlich sind. Setzen Sie daher bei der Instandhaltung und Überprüfung Ihrer Klimaanlage auf den professionellen Klimaservice von GEBRO HERWIG.

Kosten für den Klimaservice kennen und verstehen

Eine Klimaanlage ist ein komplexes Gerät, welches aus vielen empfindlichen Komponenten besteht. Hinzu kommt, dass für den Wärmeentzug ein aufwendiges und unter Druck stehendes Leitungssystem erforderlich ist. Das in den Leitungen zirkulierende Kältemittel wird ständig komprimiert und wieder zum Verdampfen gebracht. Alle dazu erforderlichen Komponenten reagieren sehr empfindlich auf Korrosion, Verschmutzung oder mechanische Beschädigung. Dabei entstehen schnell Lecks, aus denen das Kältemittel austreten kann. Entweichendes Kältemittel ist nicht nur eine Gesundheitsgefahr, es treibt auch den Stromverbrauch für die Klimaanlage in die Höhe und ist schädlich für die Umwelt.

Warum ist eine regelmäßige Wartung wichtig?

Eine Klimaanlage bläst gekühlte Luft in einen Innenraum. Um die Luft zu kühlen, wird ihr in einem Wärmetauscher die Wärme entzogen. Diese Wärme wird nach Außen abgegeben. Immer dort, wo warme und kalte Luft aufeinandertreffen, entsteht Kondenswasser. Dieses Kondenswasser wird zwar zum größten Teil in einem Auffangbehälter gesammelt. Ein Teil sammelt sich aber auch an anderen Stellen, wo es großen Schaden anrichten kann. Durch stehendes Wasser kann Schimmel entstehen. Fehlerhafte oder defekte Wärmedämmung kann ebenfalls zu Kondensatbildung und entsprechenden Folgeschäden führen.

Kondenswasser an den Rohrleitungen kann zu Korrosion führen und große Schäden an der Anlage anrichten. Das leistet Leckagen Vorschub. Ein korrodierender oder verkalkender Wärmetauscher kann die Wärme nicht mehr optimal abführen. Das treibt den Energieverbrauch in die Höhe. Ein ständig durchfeuchteter Innenraumfilter ist schließlich ein Herd für Schimmelpilze und Bakterien. Das gilt vor allem dann, wenn sich im Innenraumfilter schon ein Belag aus organischem Staub gebildet hat. Durch die regelmäßige Wartung werden diese Schwachstellen entdeckt und mit geeigneten Maßnahmen abgestellt. So erhält der Klimaservice die Funktion der Klimaanlage und gewährleistet ihren sicheren Betrieb.

Wie kann man die Klimaanlage selbst reinigen und desinfizieren?

Für das Reinigen und Desinfizieren einer Klimaanlage gibt es geeignete Mittel und Putzhilfen. Es ist wichtig, nur die von den Herstellern zugelassenen Produkte zu verwenden. Nicht zugelassene Desinfektions- und Reinigungsmittel können großen Schaden anrichten. Der Wechsel der Innenraumfilter ist dagegen recht einfach. Jede Klimaanlage ist so ausgelegt, dass der Wechsel vom Innenraumfilter als Teil vom Klimaservice von jedem ausgeführt werden kann. Darüber hinaus ist es stets sinnvoll, alle Leitungen und Kanäle, durch welche die gekühlte Luft geleitet wird, durch regelmäßige Wartung instand und sauber zu halten. Auch dort kann sich Kondenswasser sammeln und es können sich Bakterienherde bilden.

Perfekter Klimaservice durch GEBRO HERWIG

Mit einer regelmäßigen Wartung Ihrer Klimaanlage durch GEBRO HERWIG haben Sie stets die Gewährleistung einer intakten Raumlüftung. Wir warten mit unserem Klimaservice nicht nur Ihre Kühlanlage. Wir prüfen auch auf mögliche Upgrades, mit der Sie Ihre Klimaanlage noch effizienter nutzen können. Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen rund um saubere, kühle Luft in Ihren Räumen haben. Wir führen auch für Ihre Kühlanlage den besten Klimaservice durch.

Möchten Sie auf unseren Service im Bereich Klimaanlagen zurückgreifen?
Sie möchten mehr über GEBRO HERWIG erfahren?
Dann melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an.
Unsere Datenschutzrichtlinie