Service-Hotline: +49 2931 5212-23

Photovoltaikanlagen nachrüsten

Ist mein Dach für eine Photovoltaik-Anlage geeignet?


Zunächst einmal, die gute Nachricht: Fast jedes Dach hat das Potenzial, Energie zu produzieren. Obwohl einige Materialien und Designs idealer sind als andere, können die meisten Dächer mit Photovoltaik (PV)-Anlagen ausgestattet werden, einschließlich Schieferdächer. Es gibt spezielle Befestigungssysteme, die eine sichere und effektive Installation auf Schiefer ermöglichen.

Allerdings sind nicht nur das Material und die Beschaffenheit des Daches entscheidend. Auch die Ausrichtung und Neigung des Daches, der Standort des Gebäudes und lokale Klimabedingungen spielen eine große Rolle bei der Effektivität einer PV-Anlage. Aus diesen Gründen ist eine professionelle Beratung unerlässlich, um das Potenzial einer PV-Nachrüstung voll auszuschöpfen.

 

Warum ist eine Beratung sinnvoll?

Die Installation einer PV-Anlage ist eine erhebliche Investition. Eine gut durchdachte Planung und sorgfältige Beratung sind daher entscheidend, um sicherzustellen, dass diese Investition langfristig rentabel ist. Berater können die Machbarkeit prüfen, eine sinnvolle Größe für die Anlage bestimmen und Empfehlungen für die besten Technologien und Hersteller geben.

Ein kompetenter Berater kann außerdem über mögliche staatliche Förderungen und Einspeisevergütungen informieren und dabei helfen, den bürokratischen Aufwand zu bewältigen. Zudem kann er die bestehenden technischen Anlagen und Systeme des Gebäudes bewerten und Empfehlungen geben, wie diese mit der neuen PV-Anlage optimal zusammenarbeiten können.

 

Welche Synergien bestehen mit anderen TGA-Systemen?

Die Integration von PV-Anlagen in ein Gebäude bietet viele Möglichkeiten für Synergie-Effekte mit anderen technischen Gebäudeausrüstungen (TGA-Systemen). So können zum Beispiel Überschüsse an produzierter Solarenergie genutzt werden, um intelligente Haussysteme (Smart Home Lösungen) oder Klimaanlagen zu betreiben.

Zum Beispiel kann ein intelligentes Energiemanagement-System den Energieverbrauch überwachen und steuern, um die Nutzung der selbst produzierten Solarenergie zu maximieren. In Zeiten hoher Sonneneinstrahlung und geringem Verbrauch kann überschüssige Energie in einer Batterie gespeichert oder in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden.

Ebenso kann die Energie genutzt werden, um Klimaanlagen zu betreiben. Da diese Systeme besonders in den heißen Sommermonaten benötigt werden, kann die hohe Sonneneinstrahlung in dieser Zeit optimal zur Energiegewinnung genutzt werden. Somit lassen sich die Betriebskosten für die Klimaanlage und den CO2-Ausstoß erheblich reduzieren.

Selbst erzeugte Solarenergie kann auch effizient für den Betrieb von Wärmepumpen genutzt werden. Wärmepumpen verwenden elektrische Energie, um Wärme aus der Umgebung aufzunehmen und Gebäude zu heizen oder zu kühlen. Durch die Nutzung von Solarenergie werden die Betriebskosten der Wärmepumpe gesenkt und die Abhängigkeit von externen Energiequellen reduziert. Überschussenergie kann für die spätere Verwendung gespeichert werden, was besonders in Zeiten geringer Sonneneinstrahlung nützlich ist. Mit einem intelligenten Energiemanagement-System kann der Betrieb der Wärmepumpe optimiert und der Eigenverbrauch von Solarstrom maximiert werden.

Mehr Nachhaltigkeit mit Gebro Herwig und GH ECO

Bei Gebro Herwig haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Kunden auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit und Energieeffizienz zu begleiten. Speziell für diesen Zweck haben wir unser Produkt GH ECO entwickelt. Gebro Herwig bietet im Rahmen von GH ECO ganzheitliche TGA-Systeme für nachhaltige Haustechnik an. Dafür arbeiten wir eng mit zuverlässigen Partnern zusammen, um Ihr Gebäude mit modernster PV-Technologie auszustatten.

Jetzt Photovoltaikanlage nachrüsten

Newsletter

Bleiben Sie stets informiert über die neuesten Entwicklungen, exklusive Angebote und Expertenratgeber. Melden Sie sich jetzt an und verpassen Sie keine wichtigen Neuigkeiten mehr!

Hallo!Wir helfen Ihre Energieversorgung zu optimieren

Astrid Scheiwe

Mit unserem Beratungspaket GH PLUS helfen wir Ihnen, einen Umstieg auf unabhängige Energieversorgung vorzunehmen. Sie erhalten eine direkte Expertenberatung und Antworten auf alle Ihre Fragen.

Mehr erfahren

Kein interesse

Astrid Scheiwe