Badplanung – Tapetenwechsel in der Wellnessoase

Ein gemütliches, einladendes und funktionales Bad wertet eine Wohnung stark auf. Das Bad ist nicht nur ein Ort der Körperpflege. Es ist auch ein Platz für die totale Entspannung, Intimität und Konzentration auf die eigenen Bedürfnisse. Die Technik von heute bietet zahlreiche Lösungen an, um diesen Funktionen optimal gerecht zu werden. Natürlich sind den Möglichkeiten der Badrenovierung nach oben keine Grenzen gesetzt. Mit einer intelligenten Badplanung können Sie aber bereits sehr nachhaltige Effekte erreichen, ohne Ihr Budget zu überlasten.

Planung bei Neubau und Renovierung

Gleichgültig, ob Sie ein altes Bad auffrischen oder ein komplett neues Bad installieren wollen – mit einer gründlichen Planung vermeiden Sie unnötige Mehrkosten und gelangen schneller zum Ziel. Grundlage der Badplanung ist dabei, neben der Kenntnis der technischen Möglichkeiten, der eigene Finanzrahmen.

Innovative Möglichkeiten für das Bad

Eine Badplanung ist mehr als neue Fliesen und Standard-Armaturen einzubauen. Verpassen Sie nicht diese einmalige Gelegenheit, Ihr neues Traumbad technisch auf den aktuellen Stand zu bringen. Messen Sie dazu Ihr Bad genau aus. Markieren Sie alle Zu- und Abläufe. Gehen Sie anschließend von Ihren Maximalwünschen aus. Möchten Sie eine separate Dusche oder genügt Ihnen eine Dusch-Badewanne? Träumen Sie von einer frei stehenden Wanne oder möchten Sie einen Eck-Whirlpool? Soll eine Fußbodenheizung oder ein Wandheizkörper mit Handtuchwärmer hinein und hätten Sie gern einen doppelten Waschtisch? Die Möglichkeiten zur Badgestaltung sind riesig. Machen Sie eine Liste und sortieren Sie diese nach Prioritäten.

Finanzen im Blick behalten

Ein komplett neu errichtetes Bad ist ein hoher Kostenfaktor. Bei einer Badplanung ergeben sich aber auch Möglichkeiten, viel Geld zu sparen. Kalkulieren Sie dennoch Ihr Budget für Ihr neues Traumbad so genau es geht und planen Sie noch eine Reserve von ca. 10 % ein. Es wäre schade, wenn Komfort-Funktionen wie eine Fußbodenheizung nicht realisiert werden können, weil Sie an einer anderen Stelle unnötig viel Geld ausgegeben haben. GEBRO HERWIG lässt Sie aber mit Ihren Wünschen für Ihr Bad nicht alleine. Mit unserer nachhaltigen und gründlichen Beratung bieten wir stets Lösungsansätze, um Ihrem Wunsch nach einem professionell gestalteten Traumbad so nahe wie möglich kommen.

Planung mit dem Profi

Wenn das Bad in Ihrer Vorstellung allmählich Gestalt angenommen hat, kommen Sie zu uns. Für eine erste Einschätzung benötigen wir folgende Informationen von Ihnen:

  • Prioritätenliste über die durchzuführenden Maßnahmen
  • Skizze und Fotos vom Istzustand
  • Budget- und Zeitplanung für Ihr neues Traumbad

Wir von GEBRO HERWIG nehmen uns Zeit für Ihre Badplanung. Gemeinsam gehen wir Ihr Projekt Schritt für Schritt durch. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen, was mit der Technik von heute alles möglich ist. Dazu einige Beispiele:

  • antibakterielle Oberflächen 
  • energiesparende Beheizung
  • Ambientebeleuchtung für maximale Entspannung
  • Regenwassernutzung

und vieles mehr.

Realisierung mit dem Installateur

Mit den professionell ausgebildeten und geschulten Fachkräften von GEBRO HERWIG bieten wir Ihnen für Ihre Badrenovierung/-sanierung:

  • Professionelle Durchführung aller Maßnahmen
  • Hohe Budgettreue
  • Termingerechte Umsetzung

Damit geben wir Ihnen die maximale Planungssicherheit, die Sie für Ihr Traumbad benötigen. Wir arbeiten professionell und gründlich. Mit uns erreichen Sie Ihr Ziel ohne Risiko und ohne böse Überraschungen. Vertrauen Sie uns und unserer Erfahrung. Wir wollen, dass Sie zufrieden sind und Ihr neues Traumbad vollkommen Ihren Wünschen entspricht.

Typische Fehler der Badplanung

Sollten Sie erstmalig ihr neues Bad planen, vermeiden Sie typische Fehler bei der Badplanung:

  • Selbstüberschätzung bei der Eigenleistung
  • Fehlkalkulation vom Arbeits- und Kostenaufwand
  • Koordination der Gewerke
  • Fehlende Absprachen mit dem Vermieter
  • Unkenntnis aktueller Möglichkeiten und Vorschriften

Jeder gestaltet sein Eigenheim gerne aktiv mit. Jedoch müssen gerade bei einer geplanten Badsanierung viele Faktoren beachtet und Gewerke kombiniert werden. Um teure und aufwändige Nachbesserungsarbeiten zu vermeiden, konzentrieren Sie sich voll auf die Planung und vertrauen Sie bei der Umsetzung Fachleuten. 

Als Mieter sollten Sie dauerhafte Veränderungen wie eine Badsanierung niemals ohne schriftliche Genehmigung der Vermieter beginnen. Wenn Sie "drauflos" sanieren, kann im schlimmsten Fall von Ihnen verlangt werden, das Bad bei Auszug wieder in den ursprünglichen Zustand zu versetzen.

Für die Renovierung vom Bad gibt es Normen und Vorschriften. Das gilt vor allem für die elektrische und sanitäre Installation. Machen Sie hier Fehler, kann es zu Problemen mit dem Bauaufsichtsamt und mit der Hausratversicherung kommen.

Wie teuer wird eine Badrenovierung?

Eine Badrenovierung kann für einige Hundert oder für viele Tausend Euro durchgeführt werden. Wir von GEBRO HERWIG zeigen Ihnen, wie Sie mit möglichst kleinem Budget einen besonders großen Effekt bei der Badsanierung erreichen. Eine gute Badplanung für Ihr neues Traumbad ist dazu die beste Voraussetzung.

Gut geplant ist halb renoviert

Jede Minute, die Sie länger in die Planung von Ihrem Traumbad investieren, kann Sie in der Ausführung Tage an Arbeit sparen. Haben Sie Ihre Wunschliste vollständig und steht Ihr Budgetplan, kommen wir zum Zug. Mit der professionellen Beratung und Ausführung durch GEBRO HERWIG haben Sie Ihr neues Bad schon so gut wie in der Tasche. Wir finden für Ihr Bad die optimale Lösung, mit der sie viele Jahre lang Freude haben werden. Gern übernehmen wir die Koordination mit anderen Gewerken wie Trockenbau oder Fliesenverlegung. Eine optimale Abstimmung der Gewerke kann die Dauer der Baumaßnahme erheblich reduzieren, sodass Sie bald ihr Traumbad nutzen können!

Benötigen Sie eine Lösung für Ihre Badplanung?
Sie möchten mehr über GEBRO HERWIG erfahren?
Dann melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an.
Unsere Datenschutzrichtlinie