Logistische Meisterleistung

Neubau des REWE-Zentrallagers ist eine Investition in die Zukunft des Standorts Dortmund

Auf dem fast 60 Hektar großen Gelände der ehemaligen Sinteranlage der Westfalenhütte entsteht das neue Frischelager der REWE Dortmund. 
Der knapp 45.000 m2 große Gebäudekomplex wird 4 bisherige Lagerstandorte inkl. der etwa 700 Arbeitsplätze unter einem Dach bündeln und so Millionen von Transportkilometern im Jahr sparen. 

Eine besondere Herausforderung an die Gebäudetechnik bildet bei diesem Projekt die Erfordernis an eine optimale Lagerungstemperatur der verschiedenen Waren bei möglichst effizientem Einsatz von Energie. Im Vergleich zur aktuellen Mehrstandort-Lösung wird dank modernster Technik und Planung der Energieverbrauch um 30% reduziert. Wir freuen uns, bei diesem spannende Projekt mit den Gewerken Heizung, Sanitär, Klima und Lüftung beauftragt zu sein. 

05Mär2019
Sie möchten Mehr über Gebro Herwig erfahren?
Dann melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an.